Donau-Kalender 2018

Auch für 2018 gibt es wieder den Donau-Kalender von den Freundinnen der Donau mit dem interessanten und vielfältigen Thema

"Donauauen – Atem-Strom für die Seele".

Preis: 9,50 EUR zzgl. Versandkosten.
Ab 10 Stück erhalten Sie ein Freiexemplar.

Bestellung per Post: Weltladen im Frauenzentrum e.V.,
Nördlicher Stadtgraben 33, 94469 Deggendorf

Telefonische Bestellung: Weltladen im Frauenzentrum e.V., 0991 / 379 08 50

Online-Bestellung: info@freundinnenderdonau.de
oder auch online über die Internetseite: Opens external link in new windowwww.freundinnenderdonau.de/shop.html


Donaufest, Niederalteich 2017 - wir zeigten Präsenz

Fotos: Heinrich Inkoferer
Zum Vergrößern einfach anklicken
von links: Elfriede-Maria Heining, Mirjam Vogl, Dr. Monika Vogl

Der Bund Naturschutz und die Spielvereinigung Niederalteich feierten zusammen mit vielen weiteren Verbänden, Gruppen und Initiativen, wie den "Freundinnen der Donau", am Donnerstag, den 25. Mai 2017 (Christi Himmelfahrt) ab 10 Uhr das schon traditionelle Donaufest in Niederalteich!

Wir freuen uns sehr, dass es wieder ein gelungenes Fest war, für und teilweise auf unserer niederbayerischen Donau, und alles reibungslos geklappt hat!


Tradition in Niederalteich: Ökumenische Donausegnung 2017

Evangelische und katholische Christen haben am späten Nachmittag des 08.01.2017 die Ökumenische Donausegnung im niederbayerischen Niederalteich gefeiert. Zahlreiche Gläubige aus ganz Südbayern kamen ans Donauufer.

Bericht der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern

Regionalbischof Weiss wirft ein Holzkreuz in die Donau. Vorne: Weihbischof Lefka Evmenios Tamiolakis der Griechisch-Orthodoxen Metropolie von Deutschland, links: Bischof Rudolf Voderholzer, rechts: der Münchner Erzpriester Apostolos Malamoussis